Schützen feiern nach Winterpause

Frenkhausen - Nach zweijähriger Pause konnten in Frenkhausen wieder der traditionelle Schützenball gefeiert werden. Nach der Vorabendmesse die von Pfarrer Johannes Hammer zelebriert und von Musikern des MV Rhode mitgestaltet wurde, zogen Vorstand, Majestäten und Schützen in die Dorfgemeinschaftshalle. Nach dem Einmarsch der Majestäten in den Festsaal begrüßte der 1. Vorsitzende Sebastian Stahlhacke das Königspaar Carsten & Daniela Schäfer, das Kaiserpaar Jürgen und Dagmar Burghaus und das Junkschützen-Königspaar Adrian Sondermann und Lena Burghaus sowie Pfarrer Hammer, die Ehrenmitglieder, die Vorstandsmitglieder und die Gäste, die den Weg nach Frenkhausen gefunden hatten. Während des Konzerts der Rhoder Musik wurden langjährige Vereinsmitglieder sowie Vorstandmitglieder vom 1. Vorsitzenden Sebastian Stahlhacke geehrt.

Ehrungen:

Für 25. Jahre wurden Manuel Hupertz, Peter Lütticke, Hans-Joachim Sack und Dirk Scheele geehrt.

Für 40. Jahre Mitgliedschaft wurden Andreas Becker, Thomas Beul, Theo Bröcher, Ludger Büdenbender, Christian, Michael und Stefan Burghaus Karl-Josef Deimel, Hans-Jürgen Feibel, Rafael Frohne, Hubertus Hahn, Christian Hardenacke, Stephan Kebbekus, Jens Kühmstädt, Jochen Lütticke, Rainer Mester, Frank, Hubertus, Johannes und Markus Sondermann geehrt.

Bereits 50 Jahre treu zur Seite des Vereins stehen Werner Kontrowitz, Alois Lütticke und Bernhard Mester.

 

Georg Burghaus ist seit 65 Jahren Mitglied und auf stolze 75 Jahre Mitgliedschaft kann Paul Luke zurückblicken.

 

Sicher die spannendste Frage des Abends war: Wie sieht der Königsorden aus? Dies konnte vom Königspaar Carsten & Daniela Schäfer während der Rede zur Ordensübergabe erklären. Carsten bzw. die Königsfamilie hat gleich drei Motive auf dem Orden verewigt.

Ersten: „Zwei Kronen“ = weil ich schon zum 2. Mal König in Frenkhausen bin (1991 & 2022), zweitens: Die „Sackfestfahne“ = weil es ein wunderschönes Fest und ein super Sackfest am Folgetag bei uns im Garten war und drittens: Auf der Rückseite ist „Luka`s Gartenhütte“ abgebildet = weil hier so schön gefeiert werden kann.

Auch dankten die beiden Majestäten ihren Königsoffizieren und dem Vorstand für die tolle Betreuung im Verlauf des Jahres.

Nach dem konzertant musikalischen und eher ruhigen Teil des Abends übernahmen die Coverband Taktlos das Kommando und es wurde bis tief in die Nacht in der neu renovierten Dorfgemeinschaftshalle gefeiert.

 

Majestäten und Offiziere

 

Vorsitzender übernimmt Orden

 

Orden Vorderseite

 

Orden-Rückseite

 

Jubilare mit Major (li) und Vorsitzendem (re)

 

Pfarrer Hammer und Kapellenvorstand

Frenkhauser Schützen laden zum Ball

Nach zweijähriger pandemiebedingter Zwangspause findet am 07.01.2023 der traditionelle Schützenball der St.-Franziskus-Xaverius-Schützen in der frisch renovierten und festlich geschmückten Dorfgemeinschaftshalle statt. Der Abend beginnt um 17.00 Uhr mit einer hl. Messe in der St.-Franziskus-Xaverius Kapelle in Frenkhausen, die musikalisch vom Musikverein Rhode mitgestaltet wird. Anschließend werden die Schützen, zusammen mit Trommlern des Musikvereins Rhode, zur Dorfgemeinschaftshalle marschieren, um dort gegen 18.45 Uhr die Majestäten-Paare zu empfangen. Um 19.00 Uhr werden Königspaar Carsten und Daniela Schäfer, Kaiserpaar Jürgen und Dagmar Burghaus sowie das Jungschützenkönigspaar Adrian Sondermann und Lena Burghaus, begleitet von Vorstand und Offizieren, in den Festsaal einziehen. Anschließend spielen die Musiker des Musikvereins aus Rhode, unter Leitung von Martin Theile zum Konzert auf. Gegen 19.45 Uhr wird das Königspaar seinen Orden an den Vorsitzenden Sebastian Stahlhacke übergeben. Wie immer darf hier gerätselt werden, für welches Motiv sich das Königspaar entschieden hat.  Ab ca. 20.15 Uhr werden die langjährige Mitglieder und Vorstandskollegen geehrt.

Jubiläum:

Vorname

Nachname

 

75 Jahre:

Paul

Luke

Drolshagen – Alperscheid

 

 

 

 

65 Jahre:

Georg

Burghaus

Drolshagen - Frenkhausen

 

 

 

 

50 Jahre:

Werner

Kontrowitz

Drolshagen - Frenkhausen

 

Alois

Lütticke

Drolshagen - Frenkhausen

 

Bernhard

Mester

Drolshagen - Frenkhausen

 

 

 

 

40 Jahre:

Andreas

Becker

Drolshagen - Frenkhausen

 

Thomas

Beul

Drolshagen - Frenkhausen

 

Theo

Bröcher

Drolshagen

 

Ludger

Büdenbender

Drolshagen - Frenkhausen

 

Christian

Burghaus

Drolshagen - Frenkhausen

 

Michael

Burghaus

Drolshagen - Frenkhausen

 

Stefan

Burghaus

Drolshagen - Frenkhausen

 

Karl-Josef

Deimel

Drolshagen - Alperscheid

 

Hans-Jürgen

Feibel

Drolshagen - Dumicke

 

Rafael

Frohne

Olpe - Oberveischede

 

Hubertus

Hahn

Drolshagen - Alperscheid

 

Christian

Hardenacke

Drolshagen - Frenkhauserhöh

 

Stephan

Kebbekus

Drolshagen - Frenkhausen

 

Jens

Kühmstädt

Olpe

 

Jochen

Lütticke

Drolshagen - Dumicke

 

Rainer

Mester

Drolshagen - Frenkhausen

 

Dirk

Scheele

Drolshagen - Iseringhausen

 

Frank

Sondermann

Drolshagen - Frenkhauserhöh

 

Hubertus

Sondermann

Drolshagen - Frenkhausen

 

Johannes

Sondermann

Merdingen

 

Markus

Sondermann

Drolshagen - Frenkhausen

 

 

 

 

25 Jahre:

Manuel

Hupertz

Olpe

 

Peter

Lütticke

Wenden - Heid

 

Hans-Joachim

Sack

Drolshagen

 

Im Anschluss an den konzertanten Teil spielen die Musiker der Rhoder Tanzcombo „Taktlos“ zum Tanz auf.  Nachdem das Königspaar den Tanz eröffnet und somit die Tanzfläche freigegeben hat, darf nach Herzenslust und ausdauernd, bis tief in die Nacht, getanzt und gefeiert werden.

Vorstand und Majestäten laden alle Interessierten nach Frenkhausen ein, um zusammen den Start in die neue Schützenfestsaison zu feiern.

Der Eintritt in die Dorfgemeinschaftshalle ist frei.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.